Sonntag, 29. Mai 2011

Zippertäschen

Gestern ist mal wieder schnell ein Zippertäschchen entstanden,
da ich noch eine kleine Verpackung für einen Geschenkgutschein für eine Freundin gebraucht habe.

Dazu habe ich noch einen Baumler für den Reißverschlusszipper gemacht.
Ich habe einfach auf ein kleines Reststückchen eines lila-weiß gestreiften Bandes drei Perlen aufgefädelt und dann einen Knoten gemacht, so dass die Perlen nicht mehr herausrutschen können.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Mittwoch, 25. Mai 2011

Geschenke

Meine Mama hatte letzten Samstag Geburtstag.
Von mir gab es eine kleine Mini-Gretelies.
Gefüllt war sie mit einem Brillenputztuch und einem kleinen Geldbeutel.

Das war das erste Mal, dass ich diesen Schnitt genäht habe und dafür bin ich eigentlich sehr zufrieden mit dem Geldbeutel. Das nächste mal werde ich dann die größere Variante mit den Reißverschlussfächern nähen. Mal schauen, ob ich mich auch gleich dran traue und meine Wachstuch-Zuschnitte vom letzten Stoffmarkt mit zu verarbeiten, die ich ja extra dafür gekauft habe ;)

Viele Grüße,
Ann-Kathrin

Donnerstag, 19. Mai 2011

Beauty is where you find it #4

Diese Woche mit dem Motto: DU bist schön!

Dabei will ich euch gleich meine neue Sommerbluse zeigen. Der Schnitt ist aus der Knipmode 4/2011, Modell 10.
Gekauft habe ich den Stoff auf dem letzten Holland-Stoffmarkt in Wiesbaden. Die Bluse ist schön luftig leicht, sodass ich sie bei den sommerlichen Temperaturen schon sehr viel Probe getragen habe.
Mein Fazit: Da können auf jedenfall noch ein paar davon mehr in den Schrank. ;)

Viele Grüße,
Ann-Kathrin

Montag, 9. Mai 2011

Aufgehübscht

 Heute nichts genähtes, sondern einfach etwas aufgehübscht habe ich dieses weiße T-Shirt. Ich habe von innen eine kleine Bommelborte mit der Hand angenäht, damit keine Naht zu sehen ist und alles so aussieht, als würde diese Borte sowieso zum T-Shirt gehören ;)

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Freitag, 6. Mai 2011

Beauty is where you find it #3

luziapimpinellas Auftrag dieser Woche lautete:
zeichen der LIEBE
Und hier sind meine beiden Beiträge dazu:

Diese Woche habe ich mich sogar etwas daran versucht meine Bilder mit Picnik zu bearbeiten.
So ganz bin ich zwar noch nicht damit vertraut, aber ich habe einfach mal ein bisschen ausprobiert und die Regel hin und her geschoben. :)

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...