Mittwoch, 28. März 2012

Frühlings-MMM

Auch hier ist der Frühling richtig angekommen :)
Und bevor es am Wochenende leider schon wieder etwas kälter werden soll, kam heut mein erstes selbst genähtes Sommerröckchen zum Einsatz.
Genäht habe ich den Rock bereits 2009 zur Kommunion meines Cousins. Der Schnitt stammt aus der deutschen Special-Ausgabe der Knipmode vom Frühjahr/Sommer 2009 und ist Modell 105b. Das Heft hatte ich mir im Frühjahr 2009 zusammen mit dem schön leicht fallenden Stoff auf meinem ersten Stoffmarktbesuch gekauft.
Was die anderen Damen so tragen, könnt ihr wie immer bei Catherine sehen.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Mittwoch, 21. März 2012

Der Frühling hält Einzug :)

Bei diesen tollen Frühlingstemperaturen und strahlendem Sonnenschein konnte ich gar nicht anders und musste meine neue Bluse anziehen. :)
Den Stoff habe ich auch bereits auf dem Herbst-Stoffmarkt gekauft. Schnitt ist aus der Knipmode 11/2011 Modell 20. Dazu passend habe ich mir auch noch eine Weste genäht.
Schnitt ist aus der Knipmode Beilage 3/2010 Modell 109b. Der Stoff stammt auch vom gleichen Stoffmarkt. Es ist ein gestreifter, leichter Jeans-Stoff, gefüttert habe ich die Weste mit passend grauem Baumwoll-Karo.
Zur Abwechslung kann man die Weste natürlich auch zugeknöpft tragen. Ich glaube sie könnte ein echtes Basisteil in meinem Kleiderschrank werden. Mal schauen zu was ich sie noch kombinieren kann und wann es sie wieder zu sehen gibt ;) Auf jeden Fall wird nach diesem Schnitt noch mindestens eine weitere Weste in meinen Schrank einziehen.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

P.S.: Die anderen MeMadeMittwoch-Teilnehmer findet ihr wie immer bei Catherine.

Mittwoch, 14. März 2012

Knotenkleid

Es ist wieder Mittwoch und endlich bin ich auch mal wieder beim MeMadeMittwoch von Cat und Kascha dabei. Wurde auch mal wieder Zeit ;)
Heute trage ich meine Version des Knipmode Knotenkleides aus dem Februarheft von 2011. Das Kleid war schon etwas länger geplant, den Stoff habe ich bereits im September auf dem Stoffmarkt Holland gekauft. Es ist ein beflockter Jersey, deswegen wurde es auch langsam Zeit, dass ich das Kleid mal nähe, den wenn jetzt der Frühling wirklich so langsam kommt, wird es wohl zu warm werden für das Kleid. Leider sieht man durch den gemusterten Jersey den Knoten nicht so wirklich auf dem Foto, man kann ihn nur erahnen. Aber ich plane auf jeden Fall noch weitere Kleide für das Frühjahr und den Sommer. Mal schauen, was das Stoffangebot auf den Frühlingsstoffmärkten so zu bieten hat :) Und vielleicht probiere ich mich auch mal an einer Version des Onion-Schnittes.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

P.S.: Die anderen Teilnehmer findet ihr wie immer hier.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...