Dienstag, 26. Juni 2012

Sommerrock

Für den Sommer habe ich mir noch einen luftigen leichten Jeansrock genäht.
Der Jeans ist schön dünn, war ein Coupon vom Stoffmarkt. Damit der Rock auch wirklich zu vielem passt, habe ich ihn relativ schlich gelassen und nicht mehr viel verziert.
Lediglich die Absteppungen habe ich in Gelb mit Dreifachgeradstich gemacht, damit der Rock nicht ganz so langweilig wird.
Der Schnitt ist aus der Knipmode 8/2011, Modell 28. Der Rock war einfach zu nähen und so total schnell fertig. Lediglich die Absteppungen haben etwas aufgehalten, dadurch das immer wieder vor und zurück genäht wird ;)

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Mittwoch, 20. Juni 2012

MMM Sommerträume

Heute zeige ich euch mein Fame-Knip-Kleid, welches Catherine hier vorgestellt hat. Der Schnitt ist aus der Juliausgabe der Knipmode von 2011, Modell 22. Hätte Caterine das Kleid nicht genäht und bei ihr im Blog vorgestellt, wäre der Schnitt wohl an mir vorübergegangen, dabei ist er so schön und auch wirklich einfach zu nähen.
Der Stoff von meinem Kleid ist recht dünnn, deswegen habe ich das ganze Kleid gefüttert, und nicht wie in der Anleitung beschrieben nur das Oberteil.
Getragen habe ich das Kleid bereits am Samstag Abend als wir mit meinen Eltern Essen waren, um ihre Silberhochzeit zu feiern. Leider stehen keine Urlaube oder sonstige Feste in diesem Sommer an, da ich den Großteil meiner Zeit wohl mit Lernen fürs Staatsexamen verbringen werden, welches sich auch noch bis Dezember hinzieht... Ich denke aber, dass ich das Kleid trotzdem ganz oft tragen werden, um meine Laune beim Lernen wenigstens durch ein hübsches, luftiges Kleid aufzubessern. :)
Was die anderen Teilnehmer zum Me-Made-Mittwoch-Spezial-Sommerträume tragen und für welchen Anlass sie es geschneidert haben, könnt ihr bei Catherine sehen.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Freitag, 15. Juni 2012

Geburtstagsmäppchen

Zum Geburtstag einer Freundin gab es gestern von mir ein Mäppchen.
Der Stoff ist der Rest einer Bluse, die ich mir letztes Jahr genäht habe. An der Schlaufe habe ich noch mein Label mit angenäht.
Das Mäppchen hat ihr sehr gut gefallen und es darf nächste Woche gleich mit ihr in die Uni.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Mittwoch, 13. Juni 2012

Me Made Mittwoch

Heute mit einer Bluse aus den Anfängen meiner Nähkarriere.
Entstanden ist die Bluse bereits im Frühjahr 2009 nach einem Schnitt aus der damaligen Knipmode Spezial Ausgabe. Die Bluse ist aus einem gecrashten Stoff und war wegen den angeschnittenen Ärmeln sehr leicht zu nähen. Unter der Brust wird sie durch einen Gummizug gerafft und auch in den Abschlüssen der kurzen Ärmel ist ein Gummiband eingezogen. Ich habe lediglich den Ausschnitt etwas nach unten verlegt, da mir dieser im Schnitt etwas zu hoch geschlossen war.
Die anderen Teilnehmer des Me Made Mittwoch findet ihr wie immer bei Catherine.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...