Dienstag, 11. Dezember 2012

Puppenbett

Zum 2. Geburtstag meiner kleinen Cousine hat sie ein Puppenbettchen bekommen. Dafür habe ich einen Betthimmel, Kissen und Decke genäht und ein Stück Schaumstoff als Matratze bezogen.
Zum Verschließen des Kopfkissens und der Decke habe ich auch zum ersten Mal meine KamSnaps benutzt, die ich schon länger habe. Und ich muss sagen, ich bin echt begeistert und es hat auch gleich beim ersten Mal prima funktioniert. :)
Meine kleine Cousine hat das Bettchen mit strahlenden Augen begutachtet und auch gleich ihre Puppe darin zum Schlafen gelegt. Am besten gefällt ihr allerdings der Betthimmel. An dem hat sie fast den ganzen Nachmittag rumgespielt und ihn immer wieder auf und zu geschoben.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Beauty is where you find it

Heute ist Donnerstag und das heißt beauty is where you find it bei Nic von Luzia Pimpinella.
Bei ihrer tollen Fotoaktion habe ich schon länger nicht mitgemacht, da mir während dem Staatsexamen meistens leider die Lust gefehlt hat, um nach tollen Fotomotiven zu den Themen Ausschau zu halten.
Als ich aber die neuen Themen für den Dezember gesehen habe, und vor allem das heutige Thema "Typografie" ist mir sofort ein Bild eingefallen.
Entstanden ist dieses Bild bereits letztes Jahr in Göteborg. Ich finde es aber so richtig schön passend für heute, deswegen habe ich es aus der Versenkung geholt :)

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Dienstag, 4. Dezember 2012

Mäppchen

Anfang November ist auch wieder mal ein Mäppchen entstanden für eine weitere Freundin. Dieses mal in rot und grau.
Das aufgenähte rote Band ist mit grauem Garn festgenäht und am Bändchen findet sich mein Namensband.
Das Mäppchen hat einen roten Reißverschluss mit grauem Zipper bekommen, so dass die Farben auch dort wieder auftauchen. Mein Namensbändchen habe ich mit einem roten Zickzack-Stich aufgenäht.
Und auch innen findet sich wieder das rote Pünktchen-Thema, da sich der Stoff des Streifens von außen im Futter wiederholt. Zu dem Mäppchen gab es noch ein paar Stifte als Geschenk dazu, damit die Beschenkte auch gleich weiß, um was es sich hier handelt. ;)
Sonntag in einer Woche hat eine andere Freundin Geburtstag und diese hat schon ein Mäppchen, also muss ich mir jetzt schnell noch eine andere schöne Kleinigkeit überlegen, damit sie dieses Jahr auch wieder etwas selbstgenähtes geschenkt bekommt. :)

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin



Samstag, 1. Dezember 2012

"Osterkörbchen", die zweite

Meine Tante wollte gerne noch eine Version des Osterkörbchen haben, dass ich für meine Cousine genäht habe, um es der Tochter einer Freundin zu Weihnachten zu schenken.
Da ich aber ungern haargenau das gleiche nähen wollte, habe ich die Außenstoffe etwas anders angeordnet, ein anderes Innenfutter und eine andere Farbe Gurtband genommen.
Das Täschen ist wieder nach dem Freebook von Einchen genäht, welches ihr kostenlos bei Farbenmix bekommt. Ich habe es allerdings auch dieses mal wieder um gut 5 cm erhöht, indem ich oben noch einen Streifen Wachstuch quer angenäht habe.
Innen findet sich wieder mein Aufnäher auf den Resten des Wachstuches, dass durch das Ausschneiden der Boden-Ecken angefallen ist.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...