Mittwoch, 20. Februar 2013

Sweatshirtjacke nach Knipmode Beilage 11/2012 Modell 105

Heute zeige ich euch meine dritte Jacke nach dem tollen Knipmode-Schnitt.
Nach dem meine erste Version aus einem Fleece war, der leider sehr stark elektrisiert und nicht so angenehm zu tragen ist, kam ziemlich schnell eine zweite Version. Diese Jacke habe ich wirlich oft und gerne an, deswegen war es langsam an der Zeit noch eine zu nähen.
Diesmal aus einem schönen grauen Sweat-Stoff, den ich in einem Stoffladen hier bei mir gekauft habe. Als Akzent dazu ein schön beerig-pinkes elastisches Schrägband zum Einfassen und noch ein grauer Reißverschluss. Endlich habe ich noch eine zweite Jacke, die ich mit vielen verschieden farbigen T-Shirts oder Blusen darunter kombinieren kann.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

P.S.: Was die anderen Teilnehmer heute so tragen könnt ihr wie immer auf dem MeMadeMittwoch-Blog sehen.


Kommentare:

  1. Die Jacke ist wirklich chic, grau + Farbe, gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke gefällt mir auch gut. Ich habe bislang nur PELLWORM genäht, aber die hier hat mehr Pfiff!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...