Donnerstag, 20. März 2014

Tasche Chevron

 Schon über ein Jahr ist diese Tolle Tasche fertig und ich habe sie letztes Jahr auch schon fleisig getragen. Nur zum Vorstellen hier im Blog bin ich noch nicht gekommen...
Genäht ist die Tasche nach dem Schnitt Chevron von Lillesol und Pelle. Sie ist zwar etwas aufwändiger zu Nähen, aber dieser Aufwand lohnt sich wirklich. Die Tasche ist schön geräumig und es passen sogar Unterlagen in DIN A4 rein.
Die Seitenwand der Tasche habe ich aus gelben Kunstleder gearbeitet, dadurch ist die Tasche ein bisschen stabiler. Den schönen Stoff habe ich mir letztes Jahr im Frühling auf dem Stoffmarkt Holland gekauft. Die Farben lagen so schön zusammen und da war sofort klar für mich, dass ich mir daraus eine Tasche nähen werde.
Geschlossen wird die Tasche mit einem Endlosreißverschluss, der an einem Ende über die Tasche hinausragt, so dass sie sich sehr weit öffnen lässt und gut befüllt werden kann. Innen findet sich dann noch mein Namensschildchen, dass ich zum Hervorheben erst auf ein kleines Reststückchen genäht habe und dann erst auf die Tasche.
Diese Tasche ist mein heutiger Rums-Beitrag. Hier könnt ihr sehen, was die anderen diese Woche tolles genäht haben.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

1 Kommentar:

  1. Wow, die Tasche ist ja traumhaft! Wunder, wunder wunderschön und für den Frühling kann man gar nicht besser gerüstet sein!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...