Mittwoch, 7. Oktober 2015

MAsveja (nach Ki-ba-doo)

Heue zeige ich euch, was aus den Resten des tollen geringelten Sweat-Stoffes von letzter Woche geworden ist. Für diesen Schnitt hatte ich ihn mir nämlich eigentlich gekauft, da er aber 1,70m breit lag, konnte ich mit ein bisschen puzzeln auch noch den Morris Blazer daraus zuschneiden.
Genäht habe ich mir einen Pullover, der mich schon seit dem Frühjahr begleitet. Genäht habe ich ihn mir nach dem Schnitt MAsveja von Ki-ba-doo. Jedoch aber ich die Ärmel-Patches weggelassen, da ich mir einen schlichten Pullover wünschte, der zu vielen Sachen passt. Ich liebe Ringel wirklich sehr, aber das Zuschneiden und Nähen ist leider nicht so schön... Dafür freue ich mich jetzt beim Tragen um so mehr, dass alle Streifen so toll aufeinander passen. Davon berichtet heute auch Katharina auf dem MeMadeMittwoch in ihrem tollen Ringel-Kleid.
Heute trage ich einen Rock von Gaastra zu meinem Pullover, der mit seinem leuchtenden Orange einen kleinen Farbklecks in das graue Herbstwetter am heutigen Mittwoch bringt.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...