Dienstag, 22. Dezember 2015

WKSA 2015 - Finale

Kurz vor Ende kam ich doch nochmal ins Straucheln, da meine Coverlock zu einer kurzen Reparatur musste. Leider konnte man die Schraube der einen Nadelhalterung nicht mehr lösen, da der Schraubenzieher in ihr nicht mehr griff. Aber zum Glück wurde das Schnell behoben und ich konnte mein Weihnachtskleid doch noch pünktlich zum Finale fertig stellen.
Wie geplant habe ich das Kleid aus Rosa P.s Buch genäht. Allerdings nicht ganz nach Plan, da ich eigentlich die Version mit Wickelausschnitt nähen wollte. Da sich dafür mein Probestoff als zu dick herausstellte, habe ich bereits beim Probekleid ein neues Oberteil zugeschnitten und nach dem "Original"-Schnitt aus dem Buch genäht. Dieses Kleid hat sich bereits jetzt als wahrer Alltagsliebling herausgestellt und ich werde es sicher auch an einem der Weihnachtsfeiertage tragen.
Und ich denke auch das finale Weihnachtskleid wird einen festen Platz in meiner Alltagsgarderobe bekommen. Der schöne Jersey von Stoff&Stil ist schön warm, so dass das Kleid auch an kühleren Wintertagen schön wärmen wird.
Das große Finale der anderen Weihnachtskleid-Sew-Along-Teilnehmer könnt ihr auf dem MeMadeMittwoch-Blog finden.

Ruhige Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr
wünscht euch
Ann-Kathrin

Sonntag, 13. Dezember 2015

WKSA 2015 - viertes Treffen

Mein Kleid wird wohl bis nächste Woche auf jeden Fall fertig werden. Ich habe es so weit komplett zusammengenäht und eine erste Anprobe hat ergeben, dass es passt und der Stoff schön kuschelig warm ist.
Jetzt müssen nur noch die Säume und der Ausschnitt abgesteppt bzw. gecovert werden und dann habe ich ein gemütliches Weihnachtskleid, welches auch nach den Feiertagen garantiert im Alltag oft getragen wird.
Den letzten Zwischenstand der anderen Mitnäher könnt ihr wieder auf dem MeMadeMittwoch-Blog sehen.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Römö (nach Farbenmix)

Heute trage ich einen Römö-Rock, den ich mir schon vor einiger Zeit aus einem wärmenden Woll-Stoff genäht habe. An so einem regnerisch, grauen Herbsttag ist es darin schön kuschelig.
Ich trage den Rock jeden Winter immer wieder gerne, denn durch sein Futter krabbelt er auch nicht an Strumpfhosen hoch. Und zusammen mit einer warmen Strumpfhose oder Leggings hält er auch an kalten Wintertagen warm.
Was die anderen Teilnehmer heute tragen, könnt ihr auf dem MeMadeMittwoch-Blog sehen.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Montag, 7. Dezember 2015

WKSA 2015 - drittes Treffen

Ich kann erfolgreich vermelden, dass ich mein Probeteil retten konnte, indem ich ihm ein neues Oberteil verpasst habe.
Ich habe das Kleid auch schon Probe getragen und bin wirklich sehr zufrieden. Durch den etwas dickeren, leicht strickartigen Jersey sollte es auch bei kalten Temperaturen schön warm halten.
Der feste Jersey war allerdings wohl auch das Problem, warum mein Wickelausschnitt nicht so funktionieren sollte. Ich habe mich mit meinem Problem an Rosa P. gewandt und sie meinte, dass für die Version mit Wickelausschnitte eher leichtere Viskose-Jerseys geeignet sind. Also wird diese Version wohl bis nächstes Jahr im Sommer warten müssen.
Mein "richtiges" Weihnachtskleid habe ich aufgrund dieser Probleme nämlich auch nach dem Grundschnitt aus dem Buch zugeschnitten. Allerdings bin ich bis jetzt noch nicht über das Zuschneiden hinaus gekommen. Aber ich hoffe mal, dass ich es noch pünktlich bis Weihnachten schaffen werde. Es ist ja jetzt Nummer 3 des Kleides und zudem aus Jersey, so dass es sich schnell mit Overlock und Cover zusammen nähen lässt.
Ob ich allerdings zu meinem beim letzten Treffen angedachten Rock als drittem Weihnachtsoutfit kommen werde, kann ich noch nicht sicher sagen.
Vielleicht mehr dazu beim Treffen nächste Woche :)

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

P.S.: Den Zwischenstand der anderen Teilnehmer findet ihr wie immer auf dem MeMadeMittwoch-Blog.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...