Sonntag, 28. Februar 2016

Turnbeutel-Rucksack #5

Heute geht es weiter mit dem nächsten Turnbeutel-Rucksack. Hier seht ihr Version #1#2#3 und #4. Diese Version wurde gestern an eine Freundin verschenkt und begeistert dort aufgenommen.





















Auch hier habe ich wieder alle Nähzutaten von Stoff & Stil. Beim Nähen habe ich wieder nebenbei die Anleitung von Elfenkind-Berlin laufen lassen und ein paar Dinge nach eigenem Geschmack abgeändert.






















Und natürlich hat auch dieser Turnbeutel-Rucksack wieder ein kleines Innentäschchen, dass mit Hilfe von KamSnap und Schlüsselring an einem langen Band im Turnbeutel befestigt werden kann.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Mittwoch, 24. Februar 2016

Frau Marlene (nach Schnittreif)

Wie bereits angekündigt zeige ich heute meinen dritten Pullover, den ich passend zu meinem Rock genäht habe. Es sind wieder Ringel, aber diesmal ein neuer Schnitt ;)
Und zwar habe ich mich für Frau Marlene von Schnittreif entschieden. Die Schulterecken, die man auf meinem Foto leider nicht wirklich erkennen kann, geben dem Schnitt das gewisse etwas. Bei meinem Oberteil habe ich sie mit einem einfarbigen blauen Jersey abgesetzt. Allerdings würde ich sie das nächste mal ein bisschen größer zuschneiden, so dass sie ein Stück weiter Richtung Hals gehen. So bedecken sie die BH-Träger nur gerade so und bedecken sie in der Bewegung nicht immer.
Die anderen selbst genähten Outfits des heutigen Mittwochs könnt ihr wie immer auf dem MeMadeMittwoch-Blog finden.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Sonntag, 14. Februar 2016

Turnbeutel-Rucksack #4

Heute geht es weiter mit dem nächsten Turnbeutel-Rucksack. Hier seht ihr Version #1#2 und #3. Diese Version wurde bereits im Dezember an eine Freundin verschenkt und begeistert dort aufgenommen.




















Auch hier habe ich wieder alle Nähzutaten von Stoff & Stil. Beim Nähen habe ich wieder nebenbei die Anleitung von Elfenkind-Berlin laufen lassen und ein paar Dinge nach eigenem Geschmack abgeändert.




















Und natürlich hat auch dieser Turnbeutel-Rucksack wieder ein kleines Innentäschchen, dass mit Hilfe von KamSnap und Schlüsselring an einem langen Band im Turnbeutel befestigt werden kann.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Mittwoch, 10. Februar 2016

MAsveja, die zweite (nach Ki-ba-doo)

Wie bereits letzte Woche angekündigt, geht es auch heute basic-lastig bei mir weiter. Auch mein heutiger Pullover ist nach einem bereits erprobten Schnitt, den ich euch in anderer Farbe bereits hier gezeigt hatte. Und auch wie letzte Woche schon, gibt es auch diese Woche wieder Ringel :)
Genäht habe ich eine MAsveja von Ki-ba-doo. Wie bereits bei meiner letzten Version habe ich auch hier wieder die Ärmel-Patches weggelassen und den Ärmel in einem Teil zugeschnitten. Der Pullover ist gleich nach seiner Entstehung schon ausgiebig Probe getragen wurde und wird sicher meine Basic-Oberteile im Kleiderschrank gut ergänzen.
Die anderen Teilnehmer treffen sich wie immer auf dem MeMadeMittwoch-Blog.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Sonntag, 7. Februar 2016

Turnbeutel-Rucksack #3

Heute geht es weiter mit dem nächsten Turnbeutel-Rucksack. Hier seht ihr Version #1 und #2. Diese Version darf bei mir bleiben und wurde auch schon ausgiebig getestet. Ich bin oft mit dem Fahrrad in die Innenstadt unterwegs und nehme dann ungern eine Tasche mit, da diese mich auf dem Fahrrad nur stört. Da ist der kleine Rucksack perfekt. Es passen alle wichtigen Dinge hinein und auch für einen kleinen Einkauf ist noch Platz. Der restliche Einkauf muss dann einfach in den Korb auf den Gepäckträger wandern.

     


















Auch hier habe ich wieder alle Nähzutaten von Stoff & Stil. Beim Nähen habe ich wieder nebenbei die Anleitung von Elfenkind-Berlin laufen lassen und ein paar Dinge nach eigenem Geschmack abgeändert.




















Und natürlich hat auch dieser Turnbeutel-Rucksack wieder ein kleines Innentäschchen, dass mit Hilfe von KamSnap und Schlüsselring an einem langen Band im Turnbeutel befestigt werden kann.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Mittwoch, 3. Februar 2016

Basic-Oberteil nach Plantain, die zweite (Deer and Doe)

Für das neue Jahr habe ich mir vorgenommen, vor dem nächsten Stoffmarkt-Besuch zunächst alle Bekleidungsstoffe zu vernähen. Da ich meistens projektbezogen kaufe, habe ich für alle Stoffe zumindest schon einmal eine Idee im Kopf, die jetzt nur noch umgesetzt werden muss.
Meistens vernähe ich erst einmal die besonderen Sachen und die Basic-Stoffe bleiben erstmal liegen. So ist es jetzt auch, dass eigentlich nur noch diese Stoffe übrig sind und zu Basic-Teilen in meinem Kleiderschrank werden möchten. Deswegen wird es in nächster Zeit bei mir wohl eher basic-lastig zugehen.
Den Anfang macht heute ein Plantain nach Deer and Doe. Getestet hatte ich den Schnitt bereits bei einer hier gezeigten rot-weiß-geringelten Version. Ringel-Shirts gefallen mir total gut, doch ich finde es manchmal schwer Stoffe zu finden, die dann fertig vernäht nicht nach Schlafanzug aussehen. Deswegen wusste, als ich diesen Stoff auf dem Stoffmarkt gesehen habe, das daraus noch eine weitere Version von Plantain werden wird. Das andere Shirt ist bei mir fast im Dauereinsatz und ich hoffe, dass es bei diesem auch so sein wird.
Was die anderen Teilnehmer heute tragen könnt ihr wie immer auf dem MeMadeMittwoch-Blog sehen.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...