Mittwoch, 3. Februar 2016

Basic-Oberteil nach Plantain, die zweite (Deer and Doe)

Für das neue Jahr habe ich mir vorgenommen, vor dem nächsten Stoffmarkt-Besuch zunächst alle Bekleidungsstoffe zu vernähen. Da ich meistens projektbezogen kaufe, habe ich für alle Stoffe zumindest schon einmal eine Idee im Kopf, die jetzt nur noch umgesetzt werden muss.
Meistens vernähe ich erst einmal die besonderen Sachen und die Basic-Stoffe bleiben erstmal liegen. So ist es jetzt auch, dass eigentlich nur noch diese Stoffe übrig sind und zu Basic-Teilen in meinem Kleiderschrank werden möchten. Deswegen wird es in nächster Zeit bei mir wohl eher basic-lastig zugehen.
Den Anfang macht heute ein Plantain nach Deer and Doe. Getestet hatte ich den Schnitt bereits bei einer hier gezeigten rot-weiß-geringelten Version. Ringel-Shirts gefallen mir total gut, doch ich finde es manchmal schwer Stoffe zu finden, die dann fertig vernäht nicht nach Schlafanzug aussehen. Deswegen wusste, als ich diesen Stoff auf dem Stoffmarkt gesehen habe, das daraus noch eine weitere Version von Plantain werden wird. Das andere Shirt ist bei mir fast im Dauereinsatz und ich hoffe, dass es bei diesem auch so sein wird.
Was die anderen Teilnehmer heute tragen könnt ihr wie immer auf dem MeMadeMittwoch-Blog sehen.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...