Mittwoch, 2. März 2016

Jersey-Rock Evchen (nach Konfetti Patterns)

Schon länger war ich auf der Suche nach einem Schnitt für einen Jersey-Rock mit dem gewissen Etwas. Da ich von vielen Jersey-Teilen noch einige Reste übrig habe, möchte ich diese nach und nach zu Röcken oder Oberteilen vernähen. Fündig geworden bin ich im Rahmen des MeMadeMittwochs, leider habe ich mir den Blog aber nicht gemerkt.. Geworden ist es der Schnitt Eichen von Konfetti Patterns bzw. Selbermacher123.


Meinen Proberock habe ich aus dem Reststück dieses Kleides genäht. Ich musste ein bisschen puzzeln und den Bund in zwei statt einem Teil zuschneiden, aber es hat gepasst und ich habe den Stoff wirklich bis auf den letzten Rest aufgebraucht. Den Tragetest hat der Rock auch schon bestanden, er ist schick aber trotzdem bequem :) Allerdings werde ich beim nächsten Modell ausprobieren einen breiten Gummi mit in den Bund einzunähen, dies ist laut Anleitung nicht vorgesehen.
Die anderen Outfits könnt ihr wie immer auf dem MeMadeMittwoch-Blog sehen.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich bin heute auch mit nem Evchenrock mit dabei :) Ich habe übrigens schon zwei genäht, bei denen ich den Bund etwas verbreitert habe und ein breites Gummiband eingenäht habe. Das klappt super und so sitzt mein Evchen auch noch nachmittags dort, wo es hingehört...
    LG Paulina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wirklich hübscher Rock. Gut, dass Du den Schnitt verlinkt hast, die raffinierten Falten sieht man auf Deinem Foto nicht so gut, und so kann man sich den Rock gut vorstellen.
    Gruß, Stefanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...