Montag, 20. Juni 2016

Sommer-Rock-Sew-Along #3

Heute habe ich nur 2 Bilder für euch, die ich auf die schnelle gemacht habe, um die Länge des Rockes zu bestimmen. Entschieden habe ich mich schlussendlich für diese Länge.


Wie ihr seht bin ich auf einem guten Weg, den Rock bis zum Finale am Sonntag noch fertig zu bekommen :) Es fehlen noch die Knöpfe an der Passe und der untere Abschluss des Rockes. Dazu wird vom Hauptstoff noch ein bisschen mehr abgeschnitten, wie bis jetzt abgesteckt und dann aus einem dritten Stoff ein letzter Streifen angenäht. Dieser erhält die doppelte Breite und wird als gedoppelte Saumblende gearbeitet, auf diese Weise soll der Saum etwas schwerer werden und schöner fallen. Dann müssen nur noch Passe und Saumblende mit Hand angenäht werden, da ich von außen keine Absteppungen und Nähte auf meinem Rock sehen möchte. Aber ich hoffe mal, dass ich trotz der vielen Handnähte noch fertig werde :)


Hier noch ein Bild des Rockes in Original-Länge ohne irgendwelche Kürzungen. Auf diesem Bild kann man besser sehen, wie der Rock fällt, da der Saum auf dem oberen Bild aufgrund der rumgeschlagenen und festgesteckten Stoffmenge nicht mehr ganz so schön fällt.

Den Zwischenstand der anderen Teilnehmer findet ihr wieder auf dem MeMadeMittwoch-Blog.


Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Kommentare:

  1. Kurz ist besser. Gute Entscheidung! LG, Nina

    AntwortenLöschen
  2. katrin.lassak@gmx.de14. Dezember 2016 um 09:54

    Hoffentlich bekommst du keine Post von den Anwälten der Rockmacherin. Dieses "Vergnügen" hatte ich auch schon. LG Katrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...